This website uses cookies

We and authorised third parties use cookies. More information about the cookies, their purpose and how they are shared is explained fully in the cookies information. In order to guarantee the best possible user experience, please click "accept all". You can also save preferences or decline the use of cookies, with the exception of necessary cookies. Cookies information and more

INSOLVENZVERSTEIGERUNG - SEGELYACHT - 91732 MERKENDORF (ohne MwSt. Ausweis)

 

Auction ending on Wednesday, March 3, 2021 from 09:03  | Auktion beendet

Completed | timed auction

 Best results
 List of results

Aus einem Insolvenzverfahren versteigern wir im Auftrag des Insolvenzverwalters eine Segelyacht vom Typ Frauscher H26 inklusive Bootstransporter Harbeck BT 2000.1. Die Yacht ist winterfest untergestellt und der Stellplatz kann bei Abschluss eines Mietvertrages übernommen werden.

Frauscher H26: Länge über Alles 7,88m, Breite über Alles 2,18m, Segelflächen am Wind 26m², am Spinnaker 36m². Den Messbrief und weitere Beschreibungen finden sie in den Bildern.

Bootstransporter: Harbeck BT 2000.1, Maße in cm 5275 x 2250 x 700, Leergewicht 410, Zul. Gesamtgewicht 2000 kg, Schlüsselnummer 850100

Standort: Heglau 13, 91732 Merkendorf

Alle Detailinformationen zur Abwicklung entnehmen Sie bitte dem Textfeld "Zusatzinformationen"

Conditions of auction

Fee: 0,00% - VAT: 19,00%

 Auction period

Bids from
Tue  2/2/2021,  2:00 PM
Lots closing from
Wed  3/3/2021,  9:03 AM
Auction ends at
Wed  3/3/2021,  9:03 AM

 Additional Information

Besichtigung: Wir raten grundsätzlich zu einer Besichtigung, damit Sie einen optischen Eindruck der Positionen gewinnen und spätere Unstimmigkeiten vermieden werden.

Beschreibung/Information:

Weitere Informationen zur Segelyacht H26 erhalten Sie auf der Website des Herstellers:

Besichtigungstermin: Montag, 01.03.2021, 14:00 – 15:00 Uhr. Eine Besichtigung ist nur nach vorheriger Anmeldung per E-Mail an info@restlos.com möglich. Ihre Anmeldung muss bis Donnerstag, 25.02.2021 um 12:00 Uhr, bei uns eingegangen sein und eine Angabe über die zu besichtigen Positionen enthalten. Anmeldungen ohne Angabe der zu besichtigenden Positionen können nicht berücksichtigt werden. ACHTUNG: Bitte beachten Sie, dass zum derzeitigen Stand Privatpersonen ggfs. zum Besichtigungstermin nicht zugelassen werden können. Informieren Sie sich hier bitte im Vorfeld zu den Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie.

Standort: Heglau 13, 91732 Merkendorf

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, das die örtlichen Gegebenheiten bei den Auktionen immer unterschiedlich sind und der Käufer selber dafür Sorge trägt, die Abholbedingungen vor Ort zu prüfen. Die Restlos Industrieverwertungen & Service GmbH übernimmt keinerlei Kosten für möglicherweise entstandene Abholaufwendungen des Käufers, die aufgrund von Fehleinschätzungen der örtlichen Gegebenheiten entstanden sein könnten.

Abholbedingungen: Die fristgemäße Abholung des Kaufgegenstands zu den angegebenen Abholzeiten stellt eine vertragliche Hauptpflicht des Käufers dar. Die Abholung ist erst nach vollständiger Bezahlung des Gesamtpreises möglich. Sämtliche Kosten die durch eine nicht fristgerechte Abholung der Kaufgegenstände entstehen, sind durch den Käufer zu tragen. 

Auktionshinweise für private Bieter: Eine Abholung für Privatkunden ist im Rahmen des verlängerten Lockdowns innerhalb des Abholzeitraumes im Rahmen der "Click & Collect Regelung" in Bayern ausdrücklich möglich.

Abholtermin: Dienstag, 09.03.2021, 09:00 – 10:00 Uhr

Zahlungshinweis: Der Rechnungsbetrag ist nach Rechnungserhalt per Überweisung sofort fällig. Barzahlungen sind vor Ort NICHT möglich!

MwSt.-Hinweis: Kunden aus der EU sind nur nach Vorlage eines amtlichen Nachweises Ihrer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer, der Vorlage eines Identitätsnachweises (Reisepass/Personalausweis) in Kopie, sowie der ordnungsgemäß ausgefüllten und an uns übermittelten Gelangensbestätigung von der deutschen Umsatzsteuer befreit. Bitte senden Sie diese Unterlagen an info@restlos.com.

Kaufpreis und Aufgeld: Die Yacht stammt aus einem Nachlassinsolvenzverfahren. Der Verkauf erfolgt ohne MwSt.-Ausweis. Lediglich auf das Aufgeld werden 19% Mehrwertsteuer erhoben. Das auf unserer Homepage abgegebene Gebot versteht sich dahingehend als Bruttogebot zzgl. 18% Aufgeld. Rechenbeispiel: Gebotspreis 100,00 € zzgl. 21,42 € (18,00 € Aufgeld + 3,42 € MwSt.) = 121,42 €.

Beachten Sie auch unsere AGB.